Fertiges Webdesign für Webseiten ✪ Onlineshops

Deine erfolgreiche Webseite
mit fertigen Webdesign Vorlagen einfach selbst erstellen.

Wir helfen dir bei der Installation, passgenauem Webhosting, Domain, E-Mail Adressen, SSL Zertifikaten und rechtlichen Themen für Webseiten.

Keywords kostenlos oben platzieren

Wie können Sie Ihre gewünschten Keywords in einer Suchmaschine kostenlos oben platzieren?
Hier zeige ich Ihnen, wie Sie fünf beliebige Keywords für Ihre Domain oben in der Suchmaschine platzieren und damit Traffic auf Ihrer Webseite erzielen. Dabei ist es egal wie viele Domains sie einsetzen.

Webeseite mit gewünschten Keywords oben in der Suchmaschine platzieren!

Ein absoluter Traum für jeden Webseitenbesitzer ist es seine gewünschten Keywords auszusuchen, unter denen seine Webseite oben in der Suchmaschine angezeigt werden soll.

Dieser Traum kann jetzt umgesetzt werden! Zugegeben nicht mit der Google Suchmaschine, sondern mit Fireball. Aber auch diese Suchmaschine wird täglich häufig benutzt.

Ich habe diese Möglichkeit für meine Webseite selbst genutzt. Das Projekt habe ich am 27.8.2013 gestartet.
Mit Google Analytics kann ich genau feststellen, ob seit diesem Tag eine Veränderung der Traffic stattgefunden hat. Und ich kann feststellen, mit welchen Keywords die Besucher auf meine Webseite gekommen sind.

Natürlich kann ich in Fireball verschiedene Keywords ausprobieren. Aber, ich kann immer nur fünf Keywords gleichzeitig bewerben! Außerdem habe ich bei starken Keywords meistens Wettbewerber. Diese kann ich übertrumpfen, indem ich Fireballs sammel. Das mache ich indem ich mich täglich einmal in Fireball einlogge.

Um Ihre gewünschten Keywords bei Firewall zu platzieren, gehen Sie auf diese Webseite http://www.fireball.de/.
Registrieren Sie sich neu oder melden sich mit ihrem Passwort an. Jetzt können Sie beliebig viele Domains einfügen. Diese werden aber zuerst geprüft.
Nach Freischaltung der Domains können Sie pro Domain fünf Keywords einfügen. Nach dem Einfügen der Keywords sehen Sie, ob das Keyword auch von anderen Webseitenbetreibern umworben wird. Ist dies der Fall, setzt Fireball die Webseite nach vorne, die die meisten Fireballs gesammelt hat.

Das machen Sie wie schon beschrieben, indem sie sich einmal am Tag in Fireball einloggen. Näheres können Sie auch auf der Webseite durchlesen.

Probieren Sie verschiedene Keywords aus. Um zu sehen ob ein Keyword am Tag häufig gesucht wird, können Sie das Keywordtool von Google Adwords benutzen.

Traffic versus SERP

Die Traffic ist gegenüber Google ist nahezu belanglos. Es lohnt sich jedenfalls nicht, extra Fireball Punkte zu kaufen, um oben zu stehen. Allerdings hat es trotzdem einen kleinen Vorteil die Keywords zu bennen, die relevant für Ihre Webseite sind.

Denn auch, wenn Sie nicht immer ganz oben stehen, erhöht sich jedenfalls die Sichtbarkeit Ihrer Webseite im Internet. Es ist nur ein sehr kleiner Vorteil, aber dieser ist eben kostenlos und ermöglicht Ihnen mit einem gewünschten Keyword in Fireball oben zu stehen.

 

Gelesen 848 mal
Mehr in dieser Kategorie: Online Marketing mit Videos »
Übernahme der Installation
Hilfe bei der Inbetriebnahme
Persönlicher Ansprechpartner
Webserver in Deutschland
Moderne Webtechnik