Fertiges Webdesign für Webseiten ✪ Onlineshops

Deine erfolgreiche Webseite
mit fertigen Webdesign Vorlagen einfach selbst erstellen.

Wir helfen dir bei der Installation, passgenauem Webhosting, Domain, E-Mail Adressen, SSL Zertifikaten und rechtlichen Themen für Webseiten.

Wordpress auf 1und1 Server installieren

Jeder Server hat ja so seine Eigenarten, so auch der 1und1 Server. Jedenfalls beim verbinden der Datenbank zu Wordpress. Dies ist mir aufgefallen, als ich Wordpress in Magento installiert habe.

Wordpress installieren

Fangen wir von vorne an.
Zuerst die Ordner von Wordpress per FTP auf den Server übertragen. Will ich Wordpress für Magento verwenden, muss ich hier einen neuen Ordner anlegen. Nennen wir diesen einfach "Blog".
Eine Datenbank einrichten, falls noch nicht vorhanden.
Um Wordpress mit Magento zu verbinden, gibt es ein kostenloses Tool Fishpig's WordPress Integration.
Nun die Datenbank verbinden. Dafür die Datei wp-config-sample.php öffnen und umbennen in wp-config.php. Hier müssen jetzt die Daten, der Datenbank eingetragen werden. Dazu gehört der Name der Datenbank, Benutzername, Passwort der Datenbank und den Host Namen.
Für einen 1und1 Server sieht das ganze so aus:
$hostname="localhost:/tmp/mysql5.sock";
$database="db123456789";
$benutzername="dbo123456789";
$passwort="********";
Bei den meisten Servern oder Webhosting Pakete reicht die Angabe von localhost aus. Bei 1und1.de muss das Unix Socket angesteuert werden. Das geschieht über die Pfad Angabe "localhost:/tmp/mysql5.sock".
Der Datenbank Name ist recht einfach. Aber beim Benutzername muss bei 1und1 darauf geachtet werden, das ein "o" eingefügt wird. Also "dbo123456789".

So nun deine Domain im Browser öffnen und folgende Datei ansteuern "http://example.com/wp-admin/install.php".
Hast du Wordpress im Ordner "Blog" installiert, muss der Pfad natürlich so lauten "http://example.com/blog/wp-admin/install.php".
Den Installationsanweisungen folgen. Dann sollte Wordpress installiert sein und laufen.

Alle die das "Magento / WordPress Integration" Tool nutzen, müssen über Magento Connect das Tool installieren und im Backend Table Prefix "wp_", Blog Route z.B. "blog" und Wordpress Pfad "blog/" angeben. Es kann frei entschieden werden, ob der Blog ganz in die Magento Seite eingebunden werden soll.

Dann viel Spaß mit Wordpress! :)

Gelesen 1941 mal
Mehr in dieser Kategorie: Favivon Ico ändern »
Übernahme der Installation
Hilfe bei der Inbetriebnahme
Persönlicher Ansprechpartner
Webserver in Deutschland
Moderne Webtechnik