Webdesign Vorlagen GO ONLINE

Webseiten ✪ Onlineshops für Firmen

Webhosting - eigene Domain - eMail Server - SSL Zertifikat - Rechtsangaben - Cookie Consent Tool

  • Startseite
Donnerstag, 24 Mai 2012 20:07

Magento installieren

Magento ist ein mächtiges E- Shop System und gehört zurzeit zu den beliebtesten E- Shop Systemen. Welche Systemanforderung muss ich erfüllen, um Magento zu installieren?

Systemanforderung: Magento installieren

Es gibt drei Versionen von Magento. Die kostenpflichtige Enterprise Version, Magento Go mit Webhosting und Support und die kostenfreie Community Version. Wenn Sie nicht gerade einen riesigen Shop aufbauen möchten, reicht die Community Version. Falls Sie sich mit der Installation nicht herumplagen wollen und Support brauchen, ist Magento Go eine gute Alternative. Bevor es losgeht, noch ein paar Vorbereitungen.
Sie brauchen folgende Server Leistungen:
Unterstützte Webserver

  • Apache 1.3.x
  • Apache 2.0.x
  • Apache 2.2.x

PHP-Kompatibilität

  • PHP 5.2.13 und höher
  • PDO_MySQL
  • simplexml
  • mcrypt
  • hash
  • GD
  • DOM
  • iconv
  • SOAP, falls Webservices-API verwendet werden soll
  • Safe_mode deaktiviert
  • Option Memory_limit auf 256 Mb (besser auf 512 Mb)

MySQL

  • 4.1.20 oder höher
  • InnoDB-Speicher-Engine


SSL
Für den SSL-gesicherten Zugang benötigen Sie außerdem installierte SSL-Komponenten sowie ein gültiges SSL-Zertifikat für den Server.

Server-Hosting-Setup
Cron Jobs (crontab) sollten ausgeführt werden können.
htaccess-Datei soll beschreibbar sein
Verzeichnissen sollten Rechte (Permission) über das FTP Programm (Datei mit rechter Maustaste anklicken) vergeben werden können.

Webserver
Sie haben einen Webserver, sprich Webhosting zum verwalten der Dateien Ihrer Homepage.
Dort legen Sie jetzt eine neue Domain oder Subdomain an.

Richten sich ein FTP Programm ein (z.B. FileZilla oder Core FTP), mit dem Sie Zugriff auf Ihren Webserver haben.
Erstellen ein neues Verzeichnis und benennen es z.B. Magento
Um die notwendigen Server Leistungen zu checken, entpacken Sie diese Datei (http://www.magentocommerce.com/_media/magento-check.zip) im Verzeichnis und rufen im Browser folgende URL auf: http://ihredomain/magento-check.php
Am Browser werden Sie das Ergebnis sehen.

Wenn alles ok, dann können Sie die Datei von Magento (http://www.magentocommerce.com/download) in Ihr Verzeichnis hochladen. Hier gibt es zwei Versionen. Eine ist eine kleine Downlaod Version, mit der die notwendigen Dateien aufgerufen werden. Nehmen Sie die Full Release Version. Damit haben Sie alle Dateien auf Ihrem Server.
Während die Dateien hochladen, können Sie eine neue leere Datenbank auf Ihrem Server anlegen.
Sind die Dateien im Verzeichnis, müssen Sie die Rechte auf 777 ändern. Dazu auf das Verzeichnis Magento klicken, rechte Maustaste drücken, Permissions wählen und die Zahl anpassen.

Die neue Domain oder Subdomain, natürlich auf das Verzeichnis "Magento" verweisen. Dann die Domain aufrufen und es erscheint das Installations Wizard. Hier den Anweisungen folgen und richtige Einträge einfügen. Fertig!
Wollen Sie die Installation nochmal wiederholen, brauchen Sie die Datei local.xml unter app/etc einfach löschen und die Domain erneut aufrufen. Dann können Sie die Installation erneut beginnen.

Gelesen 1943 mal Letzte Änderung am Freitag, 03 Mai 2013 20:37
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Übernahme der Installation
Hilfe bei der Inbetriebnahme
Persönlicher Ansprechpartner
Webserver in Deutschland
Moderne Webtechnik